+49 7130 230

Heiligenfeld 56 · 74245 Löwenstein-Hößlinsülz

ONLINE BUCHEN

Freitag, 01.03.2024 - Dinner & Show mit Alois Gscheidle

"Rei ´ gschmeckt"

Eine gute Portion „Schwäbisch“ erwartet die Besucher des fernsehbekannten  Kabarettisten Alois Gscheidle. Er charakterisiert die typisch schwäbische Denk- und Lebensweise: schlitzohrig, hintersinnig und gscheid! Mit seinem Programm „Rei’gschmeckt“ nimmt der Urschwabe nicht nur die Zugereisten sondern auch die gebürtigen Schwaben aufs Korn. So kommt jeder auf seine Kosten.

In seinen verschiedenen Personen die Alois Gscheidle, im bürgerlichen Leben Marcus Neuweiler, auf die Bühne bringt, hält er dem Publikum in einfachen Alltagsszenen den Spiegel vor: Als Hausmeister sorgt er für schwäbische Zucht und Ordnung im Haus, bei einer Erkältung gibt er sich sterbenskrank, als Hausfrau kümmert er sich um die Müllsortierungsproblematik und am Ende des Tages geht er in seine geliebte Singstunde. Aus einem scheinbar unerschöpflichen Fundus schlüpft Gscheidle für jede Rolle immer wieder in neue Kostüme und wechselt gleichzeitig in sekundenschnelle den Charakter.

Alois Gscheidle ist Meister der Spontanität und Improvisation. Bewusst lässt er in seinem Programm Platz für Dialoge und kleinere Nebenrollen ohne jedoch den roten Faden zu verlieren. Die Bühne ist eigentlich nur Kulisse; seine Stücke inszeniert er gern mitten im Publikum. Nirgends kann man „schwäbisch“ als Lebenseinstellung schneller lernen und verstehen als bei Alois Gscheidle. Und spätestens beim Nachhausegehen weiß auch der Nichtschwabe, dass ein „Glufamichel“  kein Sicherheitsnadelmichael ist!  

Datum:01.03.2024

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn 19:00 Uhr

Preis: 64,99 € pro Person inkl. Menü

Freitag, 23.02.2024 - Dinner & Show mit Schwäbische Erotik

"Solo"

Der Kenner erkennt den Witz schon im Titel! Natürlich ist das Programm ein
Wink mit dem Zaunpfahl auf des Schwaben wilde „eroddische“ Seite! Denn
Christiane Maschajechi beantwortet als die „Schwäbische Erotik“ die Frage aller
Fragen: „Schwäbische Eroddik, gibt‘s des überhaupt?“ Die Antwort entrollt sich
in einem temperamentvollen, musikalischen Kabarett-Programm mit
Augenzwinkern, Stellungsakrobatik, jeder Menge Charme und schwäbischem
Frohsinn.


Christiane Maschajechi ist auch als freie Sprecherin im Hörfunk beim SWR 2
Baden-Baden tätig – doch auf der Theater- und Eventbühne lässt das
Energiebündel es richtig krachen. Und alle Zuschauer sind eingeladen
mitzumachen! Als „Kulturbotschafterin des schwäbischen Humors“ singt die
„Schwäbische Erotik“ nicht nur, sie beturnt Möbel und bearbeitet ohne
Unterbrechung das Zwerchfell ihrer Zuschauer.

Ihre sprühende Begeisterung
schafft eine Energie, der sich niemand entziehen kann, und ihre selbstironische
Art findet spielerisch den Weg in die Herzen der Zuschauer.
Auf eines legt die Künstlerin wert: Das Programm wahrt den Anstand. Es wird
zwar vom Leder gezogen, aber „Eroddik isch die Balance oberhalb dr
Gürtellinie.“ Gönnen Sie sich und ihrem Partner eine Auffrischungskur in
Sachen „Schwäbischer Erotik“ und genießen Sie einen kabarettistischen Abend
mit jeder Menge Entspannungsübungen.


http://www.schwaebische-erotik.de

Datum: 23.02.2024

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn 19:00 Uhr

Preis: 64,99 € pro Person inkl. Überraschungs-Menü

Flair Hotel Landgasthof Roger

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden